Neuseeland Wanderreise

Outdoor Paradies Neuseeland Wanderreise

25 Tage | Mietwagenkategorie nach deiner Präferenz | individuelll anpassbare Route | täglich antretbar

ab 2990 Euro

Entdecke die Highlights individuell mit dem Mietwagen auf dieser Neuseeland Wanderreise. Genieße die unberührte Natur und außergewöhnliche Landschaften auf mehrtägigen Wandertouren.

Neuseeland Wanderreise auf den Punkt gebracht

(Tag 1) Ankunft Auckland

Nach deiner Ankunft in Neuseeland nimmst du direkt deinen Mietwagen am Flughafen entgegen. Während der Fahrt zu deiner ersten Unterkunft wirst du Bekanntschaft mit der “City of Sails” machen, wie Auckland auch genannt wird. Du kannst zum  erloschenen Vulkan Mt. Eden fahren, von wo aus man einen schönen Blick über die Stadt hat. Oder in den eleganten Vorort „Parnell“ und zum Hafen von Auckland.

(Tag 2-3) Paihia

Du verlässt am frühen Morgen die Großstadt Auckland und fährst über die Hafenbrücke entlang der Hibiskusküste nach Matakohe, wo du das beliebte Kauri- und Pioniermuseum besuchen kannst. Nachmittags erreichst du den Waipoua-Kauriwald, in dem neben den typischen Baumfarnen die gigantischen Kauribäume zu finden sind. Nächster Stopp ist der Naturhafen Hokianga. Der starke Westwind hinterlässt regelmässig große Sandmassen, die sich am Eingang des Hokianga Harbour zu imposanten Dünen auftürmen. Ziel heute ist Paihia zur Bay of Islands. Den nächsten Tag kannst du nach deinen Wünschen gestalten. Du könntest einen Ausflug entlang des „Ninety Mile Beach“ bis nach Cape Reinga an der Spitze der Nordinsel unternehmen. Oder du machst eine Bootsfahrt durch die Inselwelt der Bay of Islands, Neuseelands subtropischem Paradies, die dich zum berühmten „Hole in the rock“ bringt.

(Tag 4-6) Coromandel Halbinsel, Rotorua, Waitomo

Heute kannst du die Coromandel Halbinsel mit all ihren Kontrasten zwischen weißen Stränden, saftig grünem Kulturland, sowie milden Gebirgszügen kennenlernen. Ein Bad in den heißen  Quellen von Hot Water Beach ist auch zu empfehlen. Der nächste Tag beginnt zeitig. Nach dem Frühstück fährst du über Hobbiton nach Rotorua. Eine geführte Tour durch das Auenland bringt dich direkt nach Mittelerde. Danach geht die Fahrt weiter nach Rotorua. Am Abend besuchst du eine Maori Gemeinde und erfährst mehr über ihre Geschichte und Kultur. Am darauffolgenden Tag geht es durch das “King’s Country”, ein wichtiges Zentrum von Landwirtschaft, Industrie und Bildung. In Waitomo besuchst du die Glühwürmchen-Höhlen per Boot.

(Tag 7-8) Tongariro Nationalpark

Von Waitomo aus geht die Reise durch das King-Country nach Süden. Die hügelige Landschaft erinnert an europäische Mittelgebirge mit saftigen Weiden und malerischen Flussläufen. Wenig später näherst du dich dem  Vulkanmassiv des Tongariro Nationalparks. Dieser wird bestimmt durch drei Schwester-Vulkane, von welchem der Mt Ruapehu (2796 m) der höchste und aktivste ist. Aus mehreren  Eruptionskanälen flossen über Jahrtausende Lavagüsse. Am nächsten Morgen startest du zum Tongariro Crossing auf einem Pfad, der sich aufgrund der stetig wechselnden, zum  Teil mondartigen Landschaft und der spektakulären Aussichten zu einem der populärsten Wanderwege entwickelt hat. Du blickst vom Mt. Tongariro (1968 m) auf die Schwester-Vulkane Mt. Ngauruhoe (2291 m) und Mt. Ruapehu (2797 m). Dabei durchquerst du mehrere Krater, passierst Fumarolen und heisse Quellen und bewunderst die leuchtend türkisen “Emerald Lakes”.

(Tag 9-10) Wellington, Kaikoura

Du fährst heute in Richtung Süden und erlebst einen interessanten Vegetationswechsel. Anschließend geht es, vorbei an der selbsternannten „Gummistiefel-Hauptstadt“ Taihape, der Hauptstadt Wellington entgegen, wo du am Nachmittag eintriffst. Mitten in einer wunderschönen Landschaft, direkt an der rauhen See, der berühmten Cook Strait, entdeckst du Wellington. Während einer Stadtrundfahrt kannst du die Stadt besser kennenlernen. Früh am nächsten Tag gehst du an Bord der Fähre in Richtung „Marlborough Sounds“. Das Gebiet zählt zu einer botanischen Übergangszone zwischen Nord- und Südinsel. Nach 3 Stunden erreichst du Picton und durchfährst das bekannteste Weinanbaugebiet Neuseelands, die Marlborough Ebene. Das Ziel ist Kaikoura. Dort erkundest du die Halbinsel auf einer Wanderung entlang der Felsküste und kommst bis auf wenige Meter an Robben heran, die hier in einer Kolonie leben.

(Tag 11-14) Abel Tasman Nationalpark

Der Abel Tasman National Park wurde nach dem niederländischen Entdecker Abel Tasman benannt. Ausgedehnte Wattflächen an den Flussmündungen wechseln mit goldgelben Sandstränden und stark zerklüfteten Felsabschnitten. Am nächsten Tag startest du deine 3-tägige Wandertour. Ein Wassertaxi bringt dich vom Marahau in die Bucht Awaroa. Von hier aus wanderst du ca.  4 Stunden zu deiner heutigen Unterkunft, der Schutzhütte in Bark Bay. Du erkundest den darauffolgenden den Tag das Herzstück des Abel-Tasman-Nationalparks. Du wanderst von Bark Bay nach Anchorage Bay. Nach einer Nacht in der Anchorage Bay Schutzhütte wanderst du über die kleinen Buchten Ankersten Bay und Apple Tree Bay zurück zum Eingang des Parks (Marahau).

(Tag 15-17) Paparoa-Nationalpark, Fox Gletscher

Nach dem Frühstück fährst du durch herrliche Gebiete weiter in Richtung Westküste, wobeidu die spektakuläre Buller-Schlucht überquerst, bevor du Westport erreichst. Weiter gehts zum malerischen Paparoa-Nationalpark. Ein kurzer Spaziergang führt dich zu den „Pancake Rocks“. Bei Hochwasser bietet die  aufgewühlte See hier ein spektakuläres Schauspiel. Entlang der Westküste fährst du weiter bis zu den Gletschern. In Franz Josef erreichst du die Südalpen und hast nun die Berge unmittelbar vor dir. Als natürliche Wetterbarriere ist der Hochgebirgskamm für eines der extremsten Niederschlagsregime verantwortlich. Der Franz Josef und der Fox Gletscher schieben sich – einzigartig in den gemäßigten Breiten – bis auf eine Meereshöhe von 300m hinunter. Der darauffolgende Tag steht dir zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Helikopter-Flug.

(Tag 18-19) Queenstown

Die Fahrt mit deinem Mietwagen geht weiter durch den Westland National Park. Dann durch immergrünen Regenwald und zum Moeraki See. Über den Haast Pass, Klima- und  Wasserscheide der Südalpen, vorbei an den hohen Bergen des Aspiring National Parks, erreichst du Queenstown am Nachmittag. Der nächste Tag steht dir zur Erkundung dieser schönen Stadt zur freien Verfügung. Wir empfehlen u.a. eine Fahrt auf dem Lake Wakatipu mit dem historischen Dampfschiff TSS Earnslaw. 

(Tag 20-23) Kepler Track Great Walk

Die nächsten drei Tage steht das Highlight deiner Neuseeland Wanderreise an. Du fährst nach Te Anau, dem Tor zum Fiordland National Park. Dort beginnt der Kepler Track. Die erste Strecke ist 5 – 6 Stunden, dann erreichst du deine heutige  Schutzhütte. Daraufhin startest du deinen Tag an der Weltspitze. Bei schönem Wetter hat man einen unglaublichen Blick über die südlichen Fjorde des Sees Te Anaus. Du gehst weiter zur Iris Burn Hut, wo du übernachten wirst. Du wanderst durch ständig wechselnde Landschaften und dann hinab zu Rocky Point bevor du die Küste des wunderschönen Sees Manapouri erreichst. Die heutige Hütte hat einen tollen Blick über den See. Dann steht das letzte Stück entlang des Kepler Tracks an. Es ist ein einfacher Weg entlang eines  Sumpfgebietes. Zurück am Auto fährst du zu deiner Unterkunft in Te Anau.

(Tag 24-25) Queenstown

Die Reise führt dich wieder nach Queenstown. Dort endet auch deine Autoreise mit Wandertouren. Du gibst den Mietwagen am Flughafen ab.

Eine ausführliche Tag für Tag Beschreibung der Outdoor Paradies Neuseeland Wanderreise bekommst du in unserem unverbindlichen Angebot.

Wir bieten jede Neuseeland Mietwagenreise mit verschiedenen Autokategorien – Komplaktklasse, SUV und Van – an.

Impressionen der Neuseeland Wanderreise

Beschreibung Leistungen & Extras

Im Reisepreis inkludiert
  • 24 Übernachtungen in Mittelklasse Hotels und einfacheren Unterkünften bei den Wanderungen
  • 19x Frühstück, 1x Lunchpaket, 1 x Abendessen
  • Fahrzeugmiete von Tag 1 – 25 nach gewünschter Kategorie mit Versicherungspaket und GPS
  • Fährüberfahrt von Wellington nach Picton für Fußpassagiere & Mietwagen
  • Bus- und Boottransfers Kepler Track
  • Aktivitäten und Eintritte nach Programmbeschreibung
Nicht inkludiert
  • Flug nach Neuseeland
  • Benzin- und Parkgebühren
  • nicht im Programm erwähnte Eintritte und Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung
Saisonpreise
  • Basispreis pro Person im Doppelzimmer = 2990 Euro
  • Einzelzimmer Extra auf Anfrage

Basispreis mit Standard Hotelkategorie und Mietwagen Kompaktklasse. Weitere Preise auf Anfrage.

So reisen wir

In 25 Tagen von Auckland nach Queenstown mit etwas mehr als 3000 Kilometern Fahrt im eigenen Mietwagen. Außerdem mehrtägige Wandertouren in den schönsten Nationalparks.

3000 km

.. im eigenen Mietwagen der gewählten Kategorie

Deine Unterkünfte

.. komfortable Mittelklasse Hotels inklusive Frühstück

Neuseeland Wanderreise unverbindlich anfragen

Diese Neuseeland Mietwagenreisen könnten dich auch interessieren

Faszination Neuseeland | 19 Tage

Aktivreise. Maori-Geschichte, aktive Vulkane & tiefe Fjorde

ab 2440 Euro

Highlights der Südinsel | 14 Tage

Tiefblaue Binnenseen, Gletscher und einzigartige Tierwelt

ab 1610 Euro