Autofahren in Neuseeland

Fragen zu Neuseeland Mietwagenreisen

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Ja, es wird ein internationaler Führerschein für die Autovermietung in Neuseeland gebraucht. Auch der nationale Führerschein muss im Original mitgeführt werden.

Ist Autofahren sicher in Neuseeland?

Verkehrsteilnehmer, besonders Fahrrad- und Motorradfahrer, werden zu erhöhter Vorsicht im Straßenverkehr (Linksverkehr!) und zur Anpassung ihres Fahrverhaltens an die neuseeländischen Straßenverhältnisse (kurvenreiche Landstraßen, kaum ausgewiesene Radfahrwege, zunehmender Schwerlastverkehr) aufgerufen. Es besteht grundsätzlich Helmpflicht sowohl für Rad- als auch für Motorradfahrer.

Bekomme ich Kartenmaterial?

Zu allen Mietwagen-Rundreisen, bei denen du das Fahrzeug auch über uns mit gebucht hast, erhältst du ausführliches Kartenmaterial sowie viele weitere nützliche Informationen in den Reiseunterlagen.

Mit welchen Ausgaben für Benzin muss ich rechnen?

Der Liter Benzin kostet in Neuseeland im Schnitt NZ$ 2,10. Bei einem mittelgroßem Wagen sollte man mit ca. 7 Litern auf 100 km rechnen (je nachdem, wie kurvenreich oder bergig die Strecke ist).

Wird ein von uns ausgewähltes Auto von Kiwitrotter garantiert zur Verfügung gestellt?

Im Normalfall bekommt man immer das gebuchte Fahrzeug. Jedoch wird immer „oder ähnlich“ angegeben. Welches Fahrzeug man am Ende wirklich bekommt, können wir nicht beeinflussen. Dies liegt einzig und allein an der Disposition der Mietwagen-Firmen. Im schlechtesten Fall, wenn die gebuchte Kategorie am Annahmetag nicht verfügbar ist, bekommt man ohne Aufpreis einen Wagen in einer höheren Kategorie.

Allgemeine Fragen zu Neuseeland Reisen

Wie zahle ich in Neuseeland am besten?

Fragen zu Visum & Reisedokumente für Neuseeland

Antworten zu Gesundheit und Sicherheit in Neuseeland

Fragen zu Kleingruppenreisen in Neuseeland

Alle Themen zu Neuseeland Reiseinfos in der Übersicht